Gellershagener Bach

Stauteich unterhalb der Quelle am Wellensiek
Mündung des Gellershagener Baches (rechts) in den Schlosshofbach

Der Gellershagener Bach entspringt im Stadtteil Dornberg-Wellensiek, unterhalb der Wertherstraße am Nordende des Wellensiek-Grünzugs. Er mündet nach 4,3 km in den Schlosshofbach. Die Mündung liegt etwa 200 m östlich der Nobelstraße im Schlosshofbach-Grünzug. Der Schlosshofbach mündet in den Johannisbach, dieser geht in die Aa über, diese mündet in Herford in die Werre, diese bei Bad Oeynhausen in die Weser.

Der Gellershagener Bach ist der Patenbach des BUND Bielefeld. Wir kümmern uns zurzeit um die praktische Renaturierung des Baches. Renaturierungs-Stationen am Gellershagener Bach „Gellershagener Bach“ weiterlesen